über anfänge, enden und den weg dazwischen

feier des nationaltags in bhutan

es erzählt sich wie eine mythologische geschichte, die entstehung bhutans. durch geographische bedingungen bestimmt, entwickelten sich im 8. jahrhundert kleine gemeinschaften, dessen individuellen, kulturellen identitäten bis heute erkennbar sind. verschiedene gurus legten mit dem tantrischen buddhismus die grundlage für die bis heute bestehende bhutanesische kultur. als im 20. jahrhundert macht mit der anzahl kühen gemessen …

laya

highland-festival in laya, bhutan

irgendwo im nirgendwo namens laya kamen wir nach 25 kilometern und nicht ganz so vielen aber immernoch genug höhenkilometern an. die hügel hier in bhutan enden einfach nie. nie. aber fangen wir am anfang an: nach sechs stunden busfahrt auf bhutanesischen strassen, die eine schüttelrüttelmassage inkludiert, kommen wir in gasa an. es ist der erste …